Schieferstein & Lagenwein am Mittelrhein

 

 

Tour 6  -  Rheinpanoramatour

 

Im Panorama der Rheinromantik führt diese Tour im "UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal" durch die rheinnahen Steillagen von Bacharach.

Es werden 5 Weine von unterschiedlichen Böden in ihren Kultivierungslagen verkostet, Informationen zum Terroir gegeben und u.a. in die Entstehungsgeschichte der Schiefer-Landschaft eingeführt.

Verkostet wird u.a. die Traditionsrebsorte des Mittelrheins, der Riesling. Dieser gedeiht hier ganz klassisch auf dunklem, kargen und steilem Schieferboden und an einem ganz besonderen Ort mitten im Rhein auf dem Auenlehm der Insel Heyles'en Werth. Der am Mittelrhein eher selten zu findende Silvaner steht hier am Burgberg der Stahleck noch in einer über 70 Jahre alten wurzelechten Rebe. Zudem wird ein roter Burgunder vorgestellt, der hier auf ~250m ü. N.N. im alten Flussterrassensediment des Rheins kultiviert wird.

Dieser  ~3-stündige Spaziergang führt über Burg Stahleck zum "Poschde", dem alten Wehrtum der mittelalterlichen Befestigung, der mitten in den heutigen Weinlagen des unteren Blüchertals steht zum Heinrich-Heine-Blick auf den obersten alten Flussterrassen des Rheins.

 

 Inklusive:

  • Geologe und Winzer  als Tourführer
  • Verkostung von 5 Weinen in ihrem Terroir;
    • 3 Rieslinge - Inselauenboden / ökölogisch / konventinell
    • Silvaner - von über 70 Jahre alten wurzelechten Reben
    • Spätburgunder - vom alten Rheinterrassenboden

 

Termine 2021:

 

           Samstag   26.  Juni

           Samstag     6.  November

 

 

 Ablauf und Hinweise:

  • Dauer:    ~ 3 Stunden

  • Beginn:      15 Uhr

  • Treffpunkt: Kleiner runder Platz vor der Mittelrheinhalle, direkt neben dem Bahnhof, 55422 Bacharach

  • Streckenmäßig kurzer aber recht steiler Spaziergang über meist kleine, unwegsame Pfade

 

Kosten:

  •  35 € / Person
  •  Kinder bis 16 Jahre, die ihre Eltern begleiten, sind kostenfrei

  •  Für Personen, die keinen Alkohol trinken, abzüglich einer Weinpauschale

 

Allgemeines:

  • Der Tourbesuch ist bis inklusive des 3. Tages im Voraus anzumelden. Bsp.: Sonntag Tourtermin - Donnerstag Anmeldeschluß
  • Bei individueller Buchung außerhalb der Termine ist zusätzlich eine Flexibilisierung der Tour möglich, z.B. zeitliche Anpassung oder Erweiterung der Weinverkostung, Vesper etc.
  • Diese Tour wird auch als Lehrveranstaltung für Bildungseinrichtungen, in denen Alkoholverbot vorgegeben ist, ohne Weinverkostung angeboten

 

 


 

Tour 7  -  Oberes Blüchertal

 

Diese kleine Wanderung führt mit Geologe und Winzer im "UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal" durch die Schiefer-Steillagen des Blüchertals von Bacharach, über die Ruine Stahlberg, die im oberen Teil von Bacharach-Steeg ein eher unbeachtetes Dasein pflegt.

Es werden Informationen zu den Terroirbedingungen der 4 Weine, die direkt in ihren Anbaulagen verkostet werden gegeben.

Zusätzlich wird die Entstehungsgeschichte der Schiefer-Landschaft in Zusammenhang mit der hier jahrhunderte alten Dachschieferbergbautradition erläutert und deren Zeugnisse besichtigt.

 

 

Termine 2021:

 

         12. September

 

 

Ablauf und Hinweise:

  • Dauer:    4-5 Stunden
  • Beginn:     12 Uhr
  • Treffpunkt:  Am Zechborn, Blücherstraße ~250,  55422 Bacharach-Steeg,   kleiner Platz mit Brunnen und Parkmöglichkeiten:
  • Spaziergang durch die Bacharacher Weinlagen des Blüchertals
  • 4 Weine aus ihren Lagen
  • Überwiegend befestigte Wege aber auch unwegsame Pfade

 

Kosten:

  •  35 €/Person, bei einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen, unterhalb dieser Personenanzahl steigt der Preis
  •  Kinder bis 16 Jahre, die ihre Eltern begleiten, sind kostenfrei

 

Allgemeines:

  • Der Tourbesuch ist bis inklusive des 3. Tages im Voraus anzumelden. Bsp.: Sonntag Tourtermin - Donnerstag Anmeldeschluß
  • Bei individueller Buchung außerhalb der Termine ist zusätzlich eine Flexibilisierung der Tour möglich, z.B. zeitliche Anpassung oder Erweiterung der Weinverkostung, Vesper etc.
  • Dieser Exkurs wird auch als Lehrveranstaltung für Schulen und andere Bildungseinrichtungen, in denen Alkoholverbot vorgegeben ist, ohne Weinverkostung angeboten.